Technische Daten

Gesamtsäure:                         g/l 5,20

Zucker:                                   g/l 6,70

SO2 Gesamtmenge:               mg/l 70,0

Freies SO2:                            mg/l 22,0

Trockene Extraktnettomenge: g/l 24,0

Flüchtige / Volatile Säure:       g/l 0,29

Valpolicella Classico/Lenotti: bei uns nur € 7,75

Valpolicella D.O.C. Classico „Corte Olivi“ 2015

Kellerei: Lenotti

Alkohol:12,5 % Vol.

Anbaugebiet: Klassisches Valpolicellagebiet; Hügelgebiet der Gemeinden Negrar, Valgatara und Fumane.

Trauben: Rote Traubensorten Corvina (60 %), Rondinella (35 %) und Molinara (5 %). Anbausystem: Traditionelle Dachlauben- und Spaliermethode.

Boden: Ton- und kalkhaltige Böden glazialen und alluvialen Ursprungs.

Herstellung: Leichtes Keltern, Rotweingärung 6 bis 7 Tage bei kontrollierter Temperatur (von 20 bis 22°C). Lagerung in thermoklimatisierten Inoxbehälter, sterile Kaltabfüllung.

Organoleptische Beschreibung: Trockener Rotwein, körperreich und intensiv.

Farbe: Kräftiges Rubinrot, das zu Granatrot neigt.

Duft: Intensiv, fein, lieblich und leicht weinig. Erinnert an Bittermandeln.

Geschmack: Trocken, körperreich und samtig.

Serviertemperatur: Bei Raumtemperatur servieren (18 bis 19°C).

Lagerung: Der Wein kann 4 bis 5 Jahre nach der Weinlese lager und soll in einem frischen, trockenen und dunklen Raum gelagert werden.

Serviervorschläge: Eignet sich zu Braten, Gegrilltem, Wild und reifem Käse.